Evangelische Kirchgemeinde Rehna - Kirch Grambow - Meetzen

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Fröhliche Kinder im Phönis-Saal

Kinderspaß im neuen Gemeinderaum

E-Mail Drucken PDF

Kinderspaß in neuen Gemeinderaum (wir sagen "Phönix-Saal")

Egal, ob viele Kinder kommen oder wenige, mit oder ohne Eltern, egal, ob gebacken, gefangen, gebastelt oder gefeiert wird - in unserem neuen Gemeinderaum ist alles möglich. Platz genug ist vorhanden, eine schöne Küche mit Backofen, Geschirrspüler und vielen Küchenschränken steht bereit. Hier sind ein paar Fotos von den ersten Kinder-Veranstaltungen des Jahres anzuschauen.

Kaum zu glauben: selbst beim Fasching hilft Hausmeister Hoppe inkognito mit. Der ist aber auch immer mit dabei, wo es etwas zu helfen gibt. Darüber redet er nicht gerne. Hoffentlich wird er in dieser Szene nicht von dem Wichtel erkannt.

 

Fasching ohne Kostüme, aber mit thematischer Ausrichtung:  es ging um die 10 Gebote und speziell darum, dass auch Eisbären nicht rücksichtslos jeden Pinguin fressen dürfen.

 

 

 

 

 

 

Aus Salzteig wurden die Tafeln mit den 10 Geboten modeliert. Dies war eine Zugabe der Winterferien-Rüstzeit, in der es um die 10 Gebote "Gottes Goldene Regeln" ging. Zu sehen sind die beiden Steintafeln, welche Moses u.a. auch im Altar zu Kirch Grambow in den Händen hält. Jedes Symbol erinnert an eines der Gebote, die Hand etwa an "Du sollst nicht stehlen", das Auge - unten rechts - etwa an " Du sollst nicht begehren ..."

 

 

Beim Kinderfasching wurde solgange gefeiert, bis auch den härtesten Cowboys ...

 

... die Puste und die Munition ausging. Außerdem hatte dieser Revolverheld wohl etwas zu viel Schnaps getrunken.

Glücklicher Weise wurde niemand verletzt und es gab eine Menge Spaß, über die sich der liebe Gott ganz bestimmt gefreut hat.

 

Bilder:  Bobbesch (Herr oder auch Frau Hoppe) und Diaclown Krause

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sprachen/Languages